Die Einsamkeit des Künstlers

Die Einsamkeit des Künstlers“ ist eine Sammlung jener Kurzgeschichten, die die gesamte Zeit meiner kreativen Arbeit widerspiegeln. In ihnen geht es immer wieder um Beziehungen und deren Schwierigkeiten, zuweilen mit ironischem Augenzwinkern, zuweilen surreal, nahezu märchenhaft.

Wer sich nicht gleich an einen Roman, noch dazu mit einem so schwierigen Thema, heranwagt, hat hier die Lesehäppchen, die gut vermitteln, was ich als Autor erreichen will: Geschichten erzählen, die vor allem durch ihre Bilder und Geschehnisse haften bleiben, die aber nachdenklich zurücklassen und weiter wirken.

Das Buch auf amazon.de ansehen oder hineinlesen: https://www.amazon.de/dp/B01E2KW6M8/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.